Februar 1, 2020

Spielkarte G4: Moses Sithole (* 1964 – heute)

Moses Sithole ist ein südafrikanischer Serienmörder. Er verübte die ABC-Mordserie, benannt nach seinen Tatorten Atteridgeville, dann Boksburg und schliesslich Cleveland, ein Vorort von Johannesburg. In einigen Fällen rief er die Verwandten der Opfer an, um sie zu verspotten.
Februar 1, 2020

Spielkarte E1: Donald Henry Gaskins (* 1933 – † 1991)

Donald Henry Gaskins alias Pee Wee wurde in seiner Jugend oft von Männern vergewaltigt. Als Gaskins mit 20 Jahren im Gefängnis von einen Mithäftling erneut vergewaltigt wird, schneidet er ihm die Kehle durch - sein erstes Opfer.
Februar 1, 2020

Spielkarte C3: Andrej Chikatilo (* 1936 – † 1994)

Andrej Romanovich Chikatilo ist ein Serienmörder aus der Ukraine. Er begann mit 41 Jahren seinen ersten Mord und verübte mindestens 53 Morde an junge Frauen und Kinder. Die Suche nach diesem Mörder war eine der grössten in der russischen Kriminalgeschichte.
Februar 1, 2020

Spielkarte G1: Yang Xinhai (* 1968 – † 2004) Monsterkiller

Yang Xinhai wurde am 29. Juli 1968 geboren. Als Sohn einer armen Bauernfamilie war er als jüngstes Kind introvertiert und zart besaitet. In der Schule musste er sich mit Essen selbst versorgen, was ohne Geld immer eine Herausforderung war. Mit 17 Jahren brach er die Schule ab, um sich Wanderarbeitern anzuschliessen.