März 29, 2020

Spielkarte B2: Gorleben-Treck

Der Protest richtet sich gegen den Plan, bei Gorleben eine Wiederaufbereitungsanlage und ein Atommülllager zu errichten. Der Gorleben-Treck von 1979 beginnt im Wendland und endet in Hannover mit über 100.000 Menschen bei der Abschlusskundgebung.
Februar 1, 2020
Quartettspiel Notorious Serial Killers: Spielkarte E3 mit Daten und Fakten zum Serienmörder William Bonin

Spielkarte E3: William Bonin (* 1947 – † 1996)

Serienmörder William Bonin brachte in einem Zeitraum von 13 Monaten mindestens 21 Menschen um. Seine Opfer lud er meist an Autobahnen ab, daher der Spitzname The Freeway Killer.
Februar 17, 2020

Spielkarte G2: KKS Stade (* 1972 – † 2003)

KKS Stade ist das erste nach dem Atomausstieg stillgelegte Atomkraftwerk Deutschlands. 2005 wurden die letzten Brennelemente abtransportiert. Der Rückbau ist noch nicht abgeschlossen. Ein Zwischenlager soll bis 2046 bleiben.
Februar 1, 2020
Quartettspiel Notorious Serial Killers: Spielkarte G3 mit Daten und Fakten zum Serienmörder Ronald Dominique

Spielkarte G3: Ronald Dominique (* 1964 – heute)

Im Jahr 2006 gestand Serienmörder Ronald Dominique 23 Morde und unzählige Vergewaltigungen im US-Bundessaat Lousiana verübt zu haben. Seine Opfer waren junge Männer.
April 7, 2020

Spielkarte D1: Bremer Straßenbahnkrawalle 1968

Die Bremer Straßenbahnunruhen (Bremer Straßenbahnkrawalle) in 1968 von Schülern richtet sich gegen die Fahrpreiserhöhungen der Bremer Straßenbahn AG (Strabag) in Bremen. Gleichzeitig ist der Protest ein Ausdruck der Jugend für mehr Mitbestimmung in der Gesellschaft. Die Fahrpreiserhöhungen werden zurückgenommen.
Februar 2, 2020
Quartettspiel Berühmte Kunstraube: Spielkarte F3 mit Daten und Fakten zum Kunstraub Camille Corot: Le Chemin de Sèvres (1865)

Spielkarte F3: Camille Corot: Le Chemin de Sèvres (1865)

Camille Corots Gemälde “Le Chemin de Sèvres. Ansicht von Paris” ist 1865 entstanden. Es besitzt die Maße 49 x 34 cm und wurde im Jahr 1998 im Pariser Louvre gestohlen.
April 8, 2020

Spielkarte G1: Anti-Kriegstag 1983

Eine der ersten deutschen Menschenketten als Protestform entsteht bei der dreitägigen Prominentenblockade bei Mutlangen, wo US-Mittelstreckenraketen stationiert werden sollen. Durch die Präsenz von vielen Prominenten in der stärker werdenden Friedensbewegungen sorgt dieser Protest zum Anti-Kriegstag 1983 für bundesweites Aufsehen.
Februar 1, 2020
Quartettspiel Notorious Serial Killers: Spielkarte F4 mit Daten und Fakten zum Serienmörder Karl Großmann

Spielkarte F4: Karl Großmann (* 1863 – † 1922)

Karl Großmann wurde am 13. Dezember 1863 in Neuruppin geboren und starb am 5. Juli 1922 in Berlin. Der Schlachter von Berlin lud meist junge Frauen in sein Haus ein und tötete sie.
Januar 28, 2020

Spielkarte A2: MZFR Karlsruhe (* 1966 – † 1984)

Der Mehrzweckforschungsreaktor Karlsruhe (Abk. MZFR) erzeugte 5,7 Mrd. kWh für das deutsche Stromnetz und diente außerdem als Testanlage für die Erprobung zukünftiger Schwerwasserreaktor-Technologien. 2014 beginnt der Rückbau bis zur Grünen Wiese.
Februar 1, 2020
Quartettspiel Notorious Serial Killers: Spielkarte D3 mit Daten und Fakten zum Serienmörder Randy Steven Kraft

Spielkarte D3: Randy Steven Kraft (* 1945 – heute)

Randy Steven Kraft ist ein amerikanischer Serienmörder, der Anfang der 1970er Jahre hauptsächlich junge Männer auf dem Freeway mitnahm und anschliessend tötete.
Februar 1, 2020
Quartettspiel Notorious Serial Killers: Spielkarte D2 mit Daten und Fakten zum Serienmörder Peter Sutcliffe

Spielkarte D2: Peter Sutcliffe (* 1946 – † 2020)

Peter Sutcliffe hatte seit 1975 in den britischen Grafschaften West und South Yorkshire und den Ortschaften Leeds und Bradford mindestens 20 Frauen überfallen und vergewaltigt, davon mindestens 13 ermordet.
Februar 1, 2020
Quartettspiel Notorious Serial Killers: Spielkarte C1 mit Daten und Fakten zum Serienmörder Alexander Pichushkin

Spielkarte C1: Alexander Pichushkin (* 1974 – heute)

Alexander Pichushkin ist ein russischer Serienmörder aus Moskau. 1992 begann der damals 18jährige Schüler gemeinsam mit seinem Freund und Klassenkameraden Michail Odiitschuk die sog. Schachbrettmorde zu planen.
Februar 1, 2020
Quartettspiel Notorious Serial Killers: Spielkarte C3 mit Daten und Fakten zum Serienmörder Andrej Chikatilo

Spielkarte C3: Andrej Chikatilo (* 1936 – † 1994)

Andrej Romanovich Chikatilo ist ein Serienmörder aus der Ukraine. Er begann mit 41 Jahren seinen ersten Mord und verübte mindestens 53 Morde an junge Frauen und Kinder. Die Suche nach diesem Mörder war eine der grössten in der russischen Kriminalgeschichte.
Februar 3, 2020
Quartettspiel Berühmte Kunstraube: Spielkarte H1 mit Daten und Fakten zum Kunstraub Van Gogh: Strand von Scheveningen (1882)

Spielkarte H1: Van Gogh: Strand von Scheveningen (1882)

Van Goghs Gemälde “Strand von Scheveningen” ist 1882 entstanden. Es besitzt die Maße 34,5 x 51 cm und wurde im Jahr 2002 aus dem Van Gogh Museum in Amsterdam gestohlen.
Februar 17, 2020

Spielkarte F4: KKR Rheinsberg (* 1966 – † 1990)

KKR Rheinsberg war das erste wirtschaftlich genutzte AKW der DDR. Zudem war es dass erste exportierte Kraftwerk der ehemaligen Sowjetunion. Seit 1995 befindet sich der Reaktor im Rückbau mit den bisherigen Kosten von 600 Mio. Euro.
Februar 1, 2020
Quartettspiel Notorious Serial Killers: Spielkarte E4 mit Daten und Fakten zum Serienmörder Dennis Nilsen

Spielkarte E4: Dennis Nilsen (* 1945 – † 2018)

Dennis Nilsen ist ein nekrophiler Serienkiller, der mindestens 15 Männer zwischen 1978 und 1983 in London umgebracht hat. Sein Spitzname ist auch der Muswell Hill Murderer oder der Kindly Killer.
Februar 1, 2020
Quartettspiel Notorious Serial Killers: Spielkarte F2 mit Daten und Fakten zum Serienmörder Joachim Kroll

Spielkarte F2: Joachim Kroll (* 1933 – † 1991)

Joachim Kroll war ein deutscher Kannibale und Serienmörder. Er wurde für acht Morde verurteilt, obwohl er vierzehn Morde zugegeben hatte. Kroll begann mit seiner Mordeserie 1955, nachdem seine Mutter starb. Er arbeitete als Toilettenmann für Mannesmann, später für Thyssen-Krupp.
Februar 3, 2020
Quartettspiel Berühmte Kunstraube: Spielkarte H4 mit Daten und Fakten zum Kunstraub Van Gogh: Der Gärtner (Young peasant, 1889)

Spielkarte H4: Van Gogh: Der Gärtner (Young peasant, 1889)

Van Goghs Gemälde “Der Gärtner (Young Peasant)” ist 1889 entstanden. Es besitzt die Maße 61 x 50 cm und wurde im Jahr 1998 aus der Galleria Nazionale d'Arte in Rom gestohlen.
Februar 17, 2020

Spielkarte D1: KBR Brokdorf (* 1986 – heute)

Am 8. Oktober 1986 ging das Atomkraftwerk Brokdorf als weltweit erste Anlage nach dem Reaktorunglück von Tschernobyl in Betrieb. Mit einer Bruttostromerzeugung von knapp unter 12 Mrd. kWh war es 2005 weltweit führend.
Februar 1, 2020
Quartettspiel Berühmte Kunstraube: Spielkarte B2 mit Daten und Fakten zum Kunstraub Rembrandt: Jacob de Gheyn III (1632)

Spielkarte B2: Rembrandt: Jacob de Gheyn III (1632)

Rembrandts Gemälde “Jacob de Gheyn III” ist 1632 entstanden. Es besitzt die Maße 24,9 x 29,9 cm und wurde im Jahr 1966 in der Londoner Dulwich Picture Gallery gestohlen.
Februar 17, 2020

Spielkarte H2: THTR Hamm-Uentrop (* 1987 – † 1988)

THTR Hamm-Uentrop ist ein Prototyp für die kommerzielle Nutzung von Hochtemperaturreaktoren (HTR) gewesen. Obwohl diese Technik als relativ sicher gilt, trat am 4. Mai 1986 bei einer Störung Radioaktivität aus.
Februar 17, 2020

Spielkarte G4: KWW Würgassen (* 1975 – † 1994)

KWW Würgassen war ein Siedewasserreaktor (SWR) der ersten Generation. 1978 stürzte in der Nähe ein Kampfflugzeug vom Typ McDonnel F-4 Phantom im Tiefflug ab und zerschellte. Der Reaktor befindet sich immer noch im Rückbau.
Februar 2, 2020
Quartettspiel Berühmte Kunstraube: Spielkarte G1 mit Daten und Fakten zum Kunstraub Claude Monet: Impression, Sonnenaufgang (1872)

Spielkarte G1: Claude Monet: Impression, Sonnenaufgang (1872)

Claude Monets Gemälde “Impression, Sonnenaufgang” ist 1872 entstanden. Es besitzt die Maße 63 x 48 cm und wurde im Jahr 1985 im Musèe Marmottan Monet in Paris gestohlen.
April 8, 2020

Spielkarte H4: 1. Mai Ausschreitung in Berlin-Kreuzberg

Nach dem traditionellen Straßenfest kommt es bei Anbruch der Dunkelheit zu Ausschreitungen in Berlin-Kreuzberg. Gleichzeitig wird der Grundstein für die Revolutionäre 1.Mai-Demo gelegt, die seit 1988 jährlich stattfindet und seitdem zu Krawallen führt.