Februar 2, 2020
Quartettspiel Berühmte Kunstraube: Spielkarte G3 mit Daten und Fakten zum Kunstraub Camille Pissarro: Die Ufer der Seine bei Bougival (1871)

Spielkarte G3: Camille Pissarro: Die Ufer der Seine bei Bougival (1871)

Camille Pissarros Gemälde “Die Ufer der Seine bei Bougival” ist 1871 entstanden. Es besitzt die Maße 40 x 27 cm und wurde im Jahr 1987 aus der Noortman Gallery in Maastricht gestohlen.
Januar 29, 2020

Spielkarte A4: KWO Obrigheim (* 1969 – † 2005)

Das Kernkraftwerk Obrigheim (KWO) war ein Druckwasserreaktor. Der Rückbau begann Ende 2007, der vollständige Abbau der Anlage soll 2020 abgeschlossen sein und kostet bisher 500 Millionen Euro.
Februar 1, 2020
Quartettspiel Berühmte Kunstraube: Spielkarte A1 mit Daten und Fakten zum Kunstraub Leonardo da Vinci: La Gioconda

Spielkarte A1: Da Vinci: Mona Lisa (La Gioconda)

Die Mona Lisa (La Gioconda) ist wohl das berühmteste Kunstwerk der Welt. Das Ölgemälde von Leonardo da Vinci besitzt die Dimensionen 77cm x 53cm und wurde 1911 aus dem Pariser Louvre gestohlen.
Februar 1, 2020
Quartettspiel Notorious Serial Killers: Spielkarte B1 mit Daten und Fakten zum Serienmörder Luis Garavito

Spielkarte B1: Luis Garavito (* 1957 – heute)

Luis Garavito ist ein Vergewaltiger und Serienmörder aus Kolumbien. Er wurde am 25. Januar 1957 geboren. Mit 35 Jahren begann er, kleine Kinder anzusprechen, sie wegzulocken, um sie anschliessend zu vergewaltigen und umzubringen. Er blieb sieben Jahre lang unentdeckt.
Februar 1, 2020
Quartettspiel Berühmte Kunstraube: Spielkarte A3 mit Daten und Fakten zum Kunstraub Caravaggio: Christi Geburt mit St. Franziskus

Spielkarte A3: Caravaggio: Christi Geburt mit St. Franziskus

Caravaggios Gemälde “Christi Geburt mit St. Franziskus und St. Laurentius” ist 1609 entstanden. Es besitzt die Dimensionen 268 x 197 cm und wurde im Jahr 1969 in Palermo gestohlen. Es gilt seitdem als verschollen.
April 8, 2020

Spielkarte H4: 1. Mai Ausschreitung in Berlin-Kreuzberg

Nach dem traditionellen Straßenfest kommt es bei Anbruch der Dunkelheit zu Ausschreitungen in Berlin-Kreuzberg. Gleichzeitig wird der Grundstein für die Revolutionäre 1.Mai-Demo gelegt, die seit 1988 jährlich stattfindet und seitdem zu Krawallen führt.
April 8, 2020

Spielkarte H2: Schlacht um Grohnde 1977

15.000 AKW-Gegner und 5.000 Mann Polizei sowie Bundesgrenzschutz (BGS) beginnen 1977 eine der gewaltsamsten Auseinandersetzungen um das geplante AKW Grohnde. Die Schlacht um Grohnde fordert 100 zum Teil Schwerverletzte auf beiden Seiten.
Februar 17, 2020

Spielkarte G3: KKN Niederaichbach (* 1973 – † 1974)

Im KKN Niederaichbach wurde mit nicht angereichertem Uran (Natururan) gearbeitet. 1987 bis 1995 erfolgte am KKN der europaweit erste vollständige Rückbau eines AKWs bis hin zur “Grünen Wiese”. Es kostete etwa 250 Mio. Mark.
April 8, 2020

Spielkarte F2: Montags-Demos DDR

Anfang September 1989 beginnen die ersten DDR-Bürger geschlossen auf die Strasse zu gehen. Die erste Montags-Demo findet in Leipzig mit etwa 500 Demonstranten statt. Auf Transparenten formulieren Sie ihre Absage an Egon Krenz, dem Nachfolger Erich Honeckers, und sie fordern Reisefreiheit und freie Wahlen.
April 8, 2020

Spielkarte F3: Demo Berlin-Alexanderplatz 1989

Die Kundgebung auf der Alexanderplatz-Demonstration richtet sich gegen Gewalt und fordert verfassungsmäßige Rechte, Presse-, Meinungs- und Versammlungsfreiheit. Sie reiht sich in die Montags-Demonstrationen ein, die im September 1989 in Leipzig beginnen. Fünf Tage später wird die Mauer geöffnet.
Februar 2, 2020
Quartettspiel Berühmte Kunstraube: Spielkarte C2 mit Daten und Fakten zum Kunstraub Paul Rubens: Die Drei Grazien (1635)

Spielkarte C2: Paul Rubens: Die Drei Grazien (1635)

Peter Paul Rubens Gemälde “Die drei Grazien” ist 1635 entstanden. Es besitzt die Maße 182 x 220,5 cm und wurde im Jahr 1966 in der Londoner Dulwich Picture Gallery gestohlen.
Februar 1, 2020
Quartettspiel Berühmte Kunstraube: Spielkarte B3 mit Daten und Fakten zum Kunstraub Rembrandt: Christus im Sturm auf dem See Genezareth (1633)

Spielkarte B3: Rembrandt: Christus im Sturm auf dem See Genezareth (1633)

Rembrandts Gemälde “Christus im Sturm auf dem See Genezareth” ist 1633 entstanden. Es besitzt die Maße 161,7 x 161,8 cm und wurde im Jahr 1990 im Bostoner Isabella Stewart Gardner Gallery Museum gestohlen.
Januar 28, 2020

Spielkarte A3: KWL Lingen (* 1968 – † 1977)

1977 wurde der nukleare Teil des Kernkraftwerks Lingen nach einem Schaden im Dampfumformersystem stillgelegt. Ab 2013 soll das KWL Lingen vollständig zurückgebaut werden. Wenige Kilometer entfernt befindet sich das AKW Emsland.
Februar 15, 2020

Spielkarte C1: KMK Mülheim-Kärlich (* 1987 – † 1988)

Wegen fehlerhafter Baugenehmigung wurde AKW-Mülheim-Kärlich schon nach zwei Jahren Probe- und Regelbetrieb wieder vom Netz genommen. Die Baukosten betrugen 3,58 Mrd. Euro, die Rückbaukosten rund 725 Mio. Euro. Das AKW war bis 2011 betriebsbereit.
März 29, 2020

Spielkarte C3: Bauprojekt Mediaspree Berlin

Das Bauprojekt Mediaspree in Berlin ist ein Investorenprojekt an den Ufern der Berliner Spree, das in den 90er Jahren geplant wird. Mit öffentlichen Fördermitteln werden Konzerne wie Universal Music nach Berlin gelockt. Der Bewegung gelingt es, “Mediaspree” zu einem Symbol für neoliberale Stadtentwicklung zu machen.
Februar 3, 2020
Quartettspiel Berühmte Kunstraube: Spielkarte H4 mit Daten und Fakten zum Kunstraub Van Gogh: Der Gärtner (Young peasant, 1889)

Spielkarte H4: Van Gogh: Der Gärtner (Young peasant, 1889)

Van Goghs Gemälde “Der Gärtner (Young Peasant)” ist 1889 entstanden. Es besitzt die Maße 61 x 50 cm und wurde im Jahr 1998 aus der Galleria Nazionale d'Arte in Rom gestohlen.
Februar 2, 2020
Quartettspiel Berühmte Kunstraube: Spielkarte D4 mit Daten und Fakten zum Kunstraub Goya: Herzog von Wellington (1814)

Spielkarte D4: Goya: Herzog von Wellington (1814)

Goyas Gemälde “Herzog von Wellington” ist 1814 vollendet worden. Es besitzt die Maße 52,4 x 64,3 cm und wurde im Jahr 1961 in der Londoner National Gallery gestohlen.
Januar 29, 2020
Quartettspiel Notorious Serial Killers: Spielkarte A1 mit Daten und Fakten zum Serienmörder Jeffrey Dahmer

Spielkarte A1: Jeffrey Dahmer (* 1960 – † 1994)

Einer der populärsten Serienmörder der Nachkriegsgeschichte war Jeffrey Dahmer. Geboren als ältester Sohn von Joyce Annett und Lionel Herbert Dahmer begann er schon mit 18 Jahren seinen ersten Mord. Im Sommer 1978 stand ihm das Haus seiner Eltern alleine zur Verfügung. Eines Tages brachte er Anhalter Stephen Hicks auf ein Bier mit nach Hause.
Februar 15, 2020

Spielkarte C3: KKP Philippsburg (* 1980 – heute)

KKP Block 1 besitzt 592 Brennelemente mit je 96 Brennstäben, was 102 Tonnen Uran entspricht. KKP1 wird von einem Siedewasserreaktor (SDR) angetrieben, während KKP 2 einen Druckwasserreaktor (DWR) besitzt.
Februar 15, 2020

Spielkarte C4: KWG Grohnde (* 1985 – heute)

Über 15.000 Menschen demonstrierten am 19.03.1977 gegen das damals im Bau befindliche AKW Grohnde. Die Demonstration ging wegen den Ausschreitungen als “Schlacht um Grohnde” in die Protestgeschichte der Anti-AKW-Bewegung ein.
Februar 1, 2020
Quartettspiel Berühmte Kunstraube: Spielkarte A4 mit Daten und Fakten zum Kunstraub Velázquez: La mulata (Die Küchenmagd)

Spielkarte A4: Velázquez: La mulata (Die Küchenmagd)

Diego Velázquez Gemälde “La mulata (Die Küchenmagd)” ist 1618 entstanden. Es besitzt die Dimensionen 55 x 118 cm und wurde 1974 im irischen Russborough House gestohlen.
Februar 17, 2020

Spielkarte D3: KKE Emsland (* 1988 – heute)

AKW Emsland wurde als Ersatz für das 1977 stillgelegte Atomkraftwerk Lingen geplant und Anfang der 1980er Jahre gebaut. Daher wird es auch als Lingen II bezeichnet. 2002 wurde das Standortzwischenlager Lingen (SZL) eröffnet.
Februar 2, 2020
Quartettspiel Berühmte Kunstraube: Spielkarte F4 mit Daten und Fakten zum Kunstraub Edgar Degas: Portrait des Grafen Lepic (1870)

Spielkarte F4: Edgar Degas: Portrait des Grafen Lepic (1870)

Edgar Degas Gemälde “Portrait des Grafen Lepic” ist 1870 entstanden. Es besitzt die Maße 81 x 65 cm und wurde im Jahr 2008 in der Züricher Stiftung Sammlung E. G. Bührle gestohlen.
Februar 1, 2020
Quartettspiel Notorious Serial Killers: Spielkarte C3 mit Daten und Fakten zum Serienmörder Andrej Chikatilo

Spielkarte C3: Andrej Chikatilo (* 1936 – † 1994)

Andrej Romanovich Chikatilo ist ein Serienmörder aus der Ukraine. Er begann mit 41 Jahren seinen ersten Mord und verübte mindestens 53 Morde an junge Frauen und Kinder. Die Suche nach diesem Mörder war eine der grössten in der russischen Kriminalgeschichte.