Februar 1, 2020
Quartettspiel Notorious Serial Killers: Spielkarte H4 mit Daten und Fakten zum Serienmörder Joseph Vacher

Spielkarte H4: Joseph Vacher (* 1869 – † 1898)

Der französische Serienkiller Joseph Vacher lebte von 1868 bis 1898. Die Polizei geht davon aus, das er mindestens 11 Menschen auf dem Gewissen hatte. Vachers Opfer waren meist junge Landarbeiter. Dabei spielte es keine Rolle, ob sie weiblich oder männlich waren.
April 8, 2020

Spielkarte F1: Volksaufstand 17. Juni 1953

Arbeiter legen ihre Arbeit nieder und fordern u.a. den Rücktritt der Regierung und freie Wahlen. In Berlin und in weiteren Orten der DDR eskaliert der Protest zu einem politischen Aufstand. Das russische Militär greift ein. Dieses Ereignis geht als Aufstand des 17. Juni in die Geschichte ein.
Februar 2, 2020
Quartettspiel Berühmte Kunstraube: Spielkarte C4 mit Daten und Fakten zum Kunstraub Jean-Baptiste Oudry: Stillleben mit weißer Ente (1753)

Spielkarte C4: Jean-Baptiste Oudry: Stillleben mit weißer Ente (1753)

Jean-Baptiste Oudrys Gemälde “Stillleben mit weißer Ente” ist 1753 entstanden. Es besitzt die Maße 95,3 x 63,5 cm und wurde im Jahr 1992 in Houghton Hall, Norfolk gestohlen.
Februar 1, 2020
Quartettspiel Notorious Serial Killers: Spielkarte C3 mit Daten und Fakten zum Serienmörder Andrej Chikatilo

Spielkarte C3: Andrej Chikatilo (* 1936 – † 1994)

Andrej Romanovich Chikatilo ist ein Serienmörder aus der Ukraine. Er begann mit 41 Jahren seinen ersten Mord und verübte mindestens 53 Morde an junge Frauen und Kinder. Die Suche nach diesem Mörder war eine der grössten in der russischen Kriminalgeschichte.
Februar 1, 2020
Quartettspiel Berühmte Kunstraube: Spielkarte B3 mit Daten und Fakten zum Kunstraub Rembrandt: Christus im Sturm auf dem See Genezareth (1633)

Spielkarte B3: Rembrandt: Christus im Sturm auf dem See Genezareth (1633)

Rembrandts Gemälde “Christus im Sturm auf dem See Genezareth” ist 1633 entstanden. Es besitzt die Maße 161,7 x 161,8 cm und wurde im Jahr 1990 im Bostoner Isabella Stewart Gardner Gallery Museum gestohlen.
Februar 2, 2020
Quartettspiel Berühmte Kunstraube: Spielkarte C2 mit Daten und Fakten zum Kunstraub Paul Rubens: Die Drei Grazien (1635)

Spielkarte C2: Paul Rubens: Die Drei Grazien (1635)

Peter Paul Rubens Gemälde “Die drei Grazien” ist 1635 entstanden. Es besitzt die Maße 182 x 220,5 cm und wurde im Jahr 1966 in der Londoner Dulwich Picture Gallery gestohlen.
Februar 17, 2020

Spielkarte F4: KKR Rheinsberg (* 1966 – † 1990)

KKR Rheinsberg war das erste wirtschaftlich genutzte AKW der DDR. Zudem war es dass erste exportierte Kraftwerk der ehemaligen Sowjetunion. Seit 1995 befindet sich der Reaktor im Rückbau mit den bisherigen Kosten von 600 Mio. Euro.
April 8, 2020

Spielkarte H2: Schlacht um Grohnde 1977

15.000 AKW-Gegner und 5.000 Mann Polizei sowie Bundesgrenzschutz (BGS) beginnen 1977 eine der gewaltsamsten Auseinandersetzungen um das geplante AKW Grohnde. Die Schlacht um Grohnde fordert 100 zum Teil Schwerverletzte auf beiden Seiten.
April 8, 2020

Spielkarte G2: Demokratie für die DDR

Hunderttausende Bürger beteiligen sich an einer Menschenkette durch die gesamte DDR unter dem Motto: “Erneuerung und Demokratisierung unserer Gesellschaft – Ein Licht für unser Land”. Am 3.10.1990 werden die Forderungen durch die vollzogene Wiedervereingung beider deutschen Staaten obsolet.
Februar 2, 2020
Quartettspiel Berühmte Kunstraube: Spielkarte D4 mit Daten und Fakten zum Kunstraub Goya: Herzog von Wellington (1814)

Spielkarte D4: Goya: Herzog von Wellington (1814)

Goyas Gemälde “Herzog von Wellington” ist 1814 vollendet worden. Es besitzt die Maße 52,4 x 64,3 cm und wurde im Jahr 1961 in der Londoner National Gallery gestohlen.
Februar 1, 2020
Quartettspiel Notorious Serial Killers: Spielkarte D4 mit Daten und Fakten zum Serienmörder Rodney Alcala

Spielkarte D4: Rodney Alcala (* 1943 – heute)

Rodney James Alcala ist ein amerikanischer Serienmörder, der seine Morde 1971 begann. Seit 2010 wartet er auf seine Todesstrafe in einem Gefängnis in Kalifornien.
Februar 1, 2020
Quartettspiel Notorious Serial Killers: Spielkarte G1 mit Daten und Fakten zum Serienmörder Yang Xinhai

Spielkarte G1: Yang Xinhai (* 1968 – † 2004) Monsterkiller

Yang Xinhai wurde am 29. Juli 1968 geboren. Als Sohn einer armen Bauernfamilie war er als jüngstes Kind introvertiert und zart besaitet. In der Schule musste er sich mit Essen selbst versorgen, was ohne Geld immer eine Herausforderung war. Mit 17 Jahren brach er die Schule ab, um sich Wanderarbeitern anzuschliessen.
Februar 1, 2020
Quartettspiel Notorious Serial Killers: Spielkarte G4 mit Daten und Fakten zum Serienmörder Moses Sithole

Spielkarte G4: Moses Sithole (* 1964 – heute)

Moses Sithole ist ein südafrikanischer Serienmörder. Er verübte die ABC-Mordserie, benannt nach seinen Tatorten Atteridgeville, dann Boksburg und schliesslich Cleveland, ein Vorort von Johannesburg. In einigen Fällen rief er die Verwandten der Opfer an, um sie zu verspotten.
Februar 1, 2020
Quartettspiel Notorious Serial Killers: Spielkarte H2 mit Daten und Fakten zum Serienmörder Carl Panzram

Spielkarte H2: Carl Panzram (* 1891 – † 1930)

Carl Panzram (AKA: Jeff Rhoades, John O’Leary) wurde am 28. Juni 1891 in Minnesota geboren und am 5. September 1930 im Bundesgefängnis Leavenworth, Kansas hingerichtet.
Februar 14, 2020

Spielkarte B1: KWB Biblis (* 1975 – † 2011)

KWB Biblis Block A ist der weltweit der erste kommerziell genutzte Druckwasserreaktor der 1300 MW-Klasse gewesen. Der Kern bestand aus 193 Brennelementen mit insgesamt 45.000 Brennstäben. Die geplanten Blöcke Biblis Block C und Block D wurden nie gebaut. 2011 wurde Block A abgeschaltet.
Februar 15, 2020

Spielkarte B4: GKN Neckarwestheim (* 1976 – heute)

Neckarwestheim Block 1 ist das einzige AKW zur Strom-Generierung für das Netz der Deutschen Bahn. Das Kraftwerk besitzt sein eigenes Zwischenlager, in dem bisher 151 Castor-Behälter aufbewahrt werden.
Februar 18, 2020

Spielkarte H3: KKU Unterweser (* 1979 – † 2011)

Am 22. Juni 2009 kamen etwa 50 Greenpeace-Aktivisten ungehindert auf die Kuppel vom Kernreaktor KKU Unterweser. Sie malten ein Atomsymbol mit Totenkopf und entrollten ein Transparent mit den Worten “Atomkraft schadet Deutschland”.
Januar 28, 2020

Spielkarte A2: MZFR Karlsruhe (* 1966 – † 1984)

Der Mehrzweckforschungsreaktor Karlsruhe (Abk. MZFR) erzeugte 5,7 Mrd. kWh für das deutsche Stromnetz und diente außerdem als Testanlage für die Erprobung zukünftiger Schwerwasserreaktor-Technologien. 2014 beginnt der Rückbau bis zur Grünen Wiese.
Februar 1, 2020
Quartettspiel Berühmte Kunstraube: Spielkarte A3 mit Daten und Fakten zum Kunstraub Caravaggio: Christi Geburt mit St. Franziskus

Spielkarte A3: Caravaggio: Christi Geburt mit St. Franziskus

Caravaggios Gemälde “Christi Geburt mit St. Franziskus und St. Laurentius” ist 1609 entstanden. Es besitzt die Dimensionen 268 x 197 cm und wurde im Jahr 1969 in Palermo gestohlen. Es gilt seitdem als verschollen.
April 8, 2020

Spielkarte E4: Dritter Golfkrieg 2003

Da die USA einen zweiten Golf-Krieg beginnt und die UNO den Einmarsch von US-Truppen legitimiert, formiert sich weltweit Protest mit Millionen von Menschen. In Berlin organisieren sich 500.000 Bürger zu einem Demonstrationszug gegen einen Beginn eines zweiten Irak-Kriegs.
März 20, 2020

Spielkarte A2: Oster-Unruhen 1968

Nachdem APO-Anführer Rudi Dutschke niedergeschossen wird, kommt es zu spontanen Protesten vor dem Axel-Springer-Verlag. Er wird beschuldigt, die Öffentlichkeit gegen Studenten aufgehetzt zu haben. Die anfangs friedlichen Proteste breiten sich als sog. Osterunruhen aus.
März 29, 2020

Spielkarte B1: Proteste in Wyhl

Wegen eines geplanten AKW bei Wyhl formiert sich Widerstand in allen sozialen Schichten. Da die Baugenehmigung fehlt und sich der Protest vermehrt, wird das Bauvorhaben eingestellt. Der Erfolg von Wyhl wird zur Geburtsstunde der deutschen Anti-AKW-Bewegung.
Februar 1, 2020
Quartettspiel Notorious Serial Killers: Spielkarte B4 mit Daten und Fakten zum Serienmörder Juan Corona

Spielkarte B4: Juan Corona (* 1934 – heute)

Der in Mexiko geborene Juan Corona beschäftigte in den 1970er Jahren Saisonarbeiter auf einer Farm in Kalifornien. Er gab ihnen auch eine Schlafgelegenheit auf dem Gelände, auf dem später 25 Leichen entdeckt worden sind. Er wurde ohne Aussicht auf Begnadigung zu 25 lebenslangen Haftstrafen verurteilt.
April 7, 2020

Spielkarte D2: Bonner Bauernproteste 1971

In Bonn demonstrieren am 27.2.1971 etwa 50.000 Landwirte aus der ganzen Bundesrepublik gegen die Agrarpolitik der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft. Die Landwirte fordern höhere Erzeugerpreise.